+39 050 685695 shop@ iltk.it
0-Elemente

Übermenschliches Leben von Gesar von Ling

Verfasser: A. David Neel - Lama Yongden

Dieses Werk ist die erste italienische Übersetzung der epischen und mythologischen Ereignisse von Gesar von Ling, dem nationalen Gedicht Tibets, das seit Jahrhunderten mündlich übermittelt wurde.

Es wurde von Alexandra David Neel übersetzt und 1931 veröffentlicht und ist das umfangreichste der bekannten, das der Entdecker im Land Kham (Osttibet) gesammelt hat, als Geburtsort des Helden betrachtet und mit vorhandenen Manuskripten verglichen hat.

Gesar ist ein "Sonnenheld", Gründer und Zivilisator, dessen Mission es ist, Ordnung auf der Erde zu schaffen, Ungerechtigkeit und Gewalt zu unterdrücken, Religion, gute Lehre, dh Buddhismus, gemäß den Angaben zu verteidigen des "kostbaren Gurus" Padmasambhava. Er, glauben die Tibeter immer noch, wird zurückkehren, um seinem Volk gerecht zu werden.

Die Figur von Gesar hat wahrscheinlich eine historische Grundlage in der von anderen Köpfen vergötterten Kriegern, die zwischen dem siebten und elften Jahrhundert lebten, tibetischen Ursprungs waren oder vielleicht mongolisch oder chinesisch.

Von einer Jungfrau geboren, besiegte er schon in jungen Jahren die Mächte der Dunkelheit und kämpfte mit fünfzehn gegen die feindlichen Dämonen der Religion.

Ausgestattet mit übernatürlichen Kräften, die in der Lage sind, sich selbst zu verwandeln, wird er mit seinem fliegenden Pferd seine Mission erfüllen, indem er schließlich Herrscher über Ling wird. Mit Hilfe der Götter setzt sich Gesar in allen Prüfungen und gegen alle Feinde durch: Riesen, Kannibalendämonen, böse Lamas, Armeen von Tausenden von Menschen, Wesen, die für Feuer unverwundbar sind.

Da er jedoch die Inkarnation einer Göttlichkeit ist und sein Ziel darin besteht, das Böse in das Gute zu verwandeln, sendet er immer die "Geister" der Feinde, die im Paradies getötet wurden, um die sie konkurrieren.

COD: VE007022 Kategorien: , Tag: , ,

15,49

1 verfügbar

Bewertungen

Noch keine Bewertungen.

Recensisci per primo “Vita sovraumana di Gesar di Ling”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teilen Sie es