+ 852 3706 8968 shop@ iltk.it
0-Elemente

Bewusstseinszustände

Verfasser: Charles T. Tart

"Bewusstsein" ist einer der am häufigsten diskutierten - und missverstandenen - Begriffe, die heute in der gemeinsamen Sprache vorkommen. Aber was meinen wir, wenn wir sagen, dass wir in einem Traum oder unter Hypnose unseren „Bewusstseinszustand“ verändern? Dieses Buch präsentiert eine Theorie, die auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen auf einem Gebiet basiert, dessen Entwicklungen noch unvorhersehbar sind. Neben Träumen und Hypnose analysiert der Autor Meditation, durch leichte und schwere Drogen induzierte Zustände, emotionale Zustände und andere veränderte Bewusstseinszustände. Tart verwendet einen von ihm selbst als "System" bezeichneten Ansatz: Das heißt, er untersucht Bewusstseinszustände als Teil des gesamten Menschen und seiner Umgebung, nicht nur als Produkt der Gehirnfunktion. Anhand zahlreicher Beispiele und Fälle zeigt Tart, dass das, was eine Person ein „besonderer“ oder „veränderter“ Bewusstseinszustand ist, eine tägliche Erfahrung für eine andere sein kann. Er argumentiert auch sehr überzeugend, dass es letztendlich keinen Bewusstseinszustand gibt, der als "normal" bezeichnet werden kann.

19,00

1 verfügbar

Bewertungen

Noch keine Bewertungen.

Seien Sie der Erste, der "Bewusstseinszustände" überprüft.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teilen Sie es