+39 050 685695 shop@ iltk.it
0-Elemente

Achtsamkeit und geistige Gesundheit

Verfasser: Chris Mace

Die Eigenschaften der Ruhe und des Bewusstseins, dass die Praxis der Achtsamkeit die Fähigkeit besitzt, im Menschen zu erwachen, haben ein enormes Heilungspotential. Nach einer Geschichte des Begriffs pali sati (die von uns mit "mentaler Präsenz" übersetzte Achtsamkeit), die die damit verbundenen komplexen Übersetzungsprobleme beleuchtet, untersucht der Autor eingehend die Wurzeln und die Bedeutung der Suche nach Bewusstsein, dem Dreh- und Angelpunkt der alten buddhistischen Psychologie. In der fruchtbaren und nunmehr konsolidierten Begegnung mit modernen Formen der Psychotherapie kann die meditative Praxis, die auf geistiger Präsenz beruht, eine entscheidende Rolle spielen, und in diesem Sinne wird seit einiger Zeit eine Reihe von Forschungen und wissenschaftlichen Programmen auf klinischer Ebene durchgeführt. Der Autor untersucht die Achtsamkeit aus historischer und wissenschaftlicher Sicht gründlich und illustriert anschließend die verschiedenen Untersuchungen, die durchgeführt wurden, um die Auswirkungen der Praxis (allein oder im Rahmen von Gruppenretreats) auf die Behandlung von psychischen Störungen zu bewerten. Für jede Art von Störung wird die Rolle analysiert, die Achtsamkeit bei der Heilung spielen kann: von Angststörung, Depression, Schwierigkeiten bei der emotionalen Regulierung bis hin zu Essstörungen und Trauma. Das Buch wird durch einen großen und detaillierten Index vervollständigt, der es zu einem nützlichen Werkzeug für den Kliniker und natürlich zu einem äußerst anregenden Text für den Praktiker macht.

20,00

1 verfügbar

Bewertungen

Noch keine Bewertungen.

Seien Sie der Erste, der "Achtsamkeit und psychische Gesundheit" bewertet

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teilen Sie es