+39 050 685695 shop@ iltk.it
0-Elemente

Tibetisches Atemyoga

Autor: Anyen Rinpoche - Allison Choying Zangmo

Yantra Yoga, eine alte Tradition des tantrischen Yoga, beinhaltet die Arbeit an den Energiekanälen des Körpers, an den sogenannten „Energiewinden“, zu denen das Atmen gehört, und an lebenswichtigen Essenzen. Diese Praxis ermöglichte es den großen indischen und tibetischen Yogis, von Krankheiten zu heilen, lange Zeit schwere körperliche Entbehrungen aufrechtzuerhalten und schließlich Weisheit zu verwirklichen, indem sie sich vom Konzept des Ego und von der dualistischen Wahrnehmung befreiten. Die Atemübungen des Yantra Yoga, hier definiert als „Training mit dem Energiewind“, zeigen, wie die Kontrolle und Reinigung des Atems zu einer größeren mentalen und emotionalen Stabilität führen und die Gesundheit des Körpers verbessern kann. Das tiefgreifende Wissen, das Yogis über die vorteilhaften Wirkungen einer korrekten Atmung gewonnen haben, spiegelt sich nun überraschenderweise in der jüngsten Forschung wider, die von der westlichen Medizin entwickelt wurde und die die oberflächliche Brustatmung identifiziert, die die Kollateralursache vieler in der modernen Welt extrem verbreiteter Krankheiten ist, wie z Bluthochdruck, Stress und Depressionen. Durch die Integration des Wissens aus diesen beiden Bereichen, religiös und modern, schlagen die Autoren elementare Übungen des Yantra Yoga vor, die in geführte Meditationen über Vergänglichkeit, Bewusstsein und Leiden integriert sind.

15,00

1 verfügbar

Bewertungen

Noch keine Bewertungen.

Seien Sie der Erste, der "Tibetan Yoga of Breath" bewertet

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teilen Sie es