+39 050 685695 shop@ iltk.it
0-Elemente

Die dynamische Art der Meditation

Verfasser: Dhiravamsa

Dhiravamsa ist einer der seltenen orientalischen Meister, die nicht in den Westen kamen, um Exotik und Allheilmittel zu verkaufen, sondern um zu lernen. Der Theravada-Buddhismus ist eine der ältesten ostbuddhistischen Traditionen und wie die jüngsten (vom Zen bis zum Vajrayana) mit der Kultur, in der er bewahrt wurde, der von Sri Lanka, Thailand, Burma und den USA, verschmolzen und verflochten Kambodscha. Dhiravamsa hat den Kern der Wahrheit, den er aus dem Osten mitgebracht hat, überdacht, um ihn von allen Aufbauten und kulturellen Verkrustungen des Ursprungs zu reinigen und in die westliche Kultur zu gießen. So entsteht in diesem Buch eines der zentralen Elemente der Theravada-Konzeption, die Technik der Vipassana-Meditation, dh die Technik der Einsicht, mit Aspekten und Akzenten, die an eine Menge rein westlicher Namen und Techniken erinnern (Reich und Orgonomie, Perls- und Gestalttherapie, aber auch alle "Ausdruckstherapien" und "kathartischen Therapien", die die jüngste westliche Psychologie entdeckt und weit verbreitet hat). Die verschiedenen Techniken der Vipassana-Meditation und ihre Anwendungen behalten jedoch eine störende Originalität, Einfachheit und Stärke bei, die in diesem kurzen Text beschrieben wird, der als praktisches Handbuch des Sensibilisierungstrainings konzipiert ist und lehrt, meditative Energie in einem Prozess von freizusetzen mentale und spirituelle Reinigung.

10,00

1 verfügbar

Bewertungen

Noch keine Bewertungen.

Seien Sie der Erste, der "Die dynamische Art der Meditation" rezensiert.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teilen Sie es