+ 852 3706 8968 shop@ iltk.it
0-Elemente

Die Grammatik der Konflikte

Verfasser: Daniele Novara

Jeden Tag erleben wir eine variable Anzahl von Konflikten: Einige bemerken es nicht einmal, andere hinterlassen stattdessen ihre Spuren und können unser ganzes Leben verändern. Wir neigen jedoch dazu, ihnen zu entkommen und sie als Probleme zu betrachten, von denen es besser ist, sich fernzuhalten. Konflikte können jedoch unglaubliche Möglichkeiten sein, etwas über uns und andere zu lernen. Sie können uns helfen, die relationalen und sozialen Fähigkeiten zu verbessern und die Lebensqualität zu verbessern. Hier ist die beispiellose Perspektive, die diese Grammatik bietet: Aus Konflikten kann man lernen. Daniele Novara, ein erfahrener Pädagoge und Trainer, identifiziert die grundlegenden Komponenten von Konfliktsituationen und bietet einige Werkzeuge an, um zu versuchen, sie zu lesen, zu entschlüsseln, zu verstehen, aber vor allem, um sie in der Perspektive des Lehrlings zu leben. Wer aus Konflikten lernt, möchte konsolidierte, aber ineffektive Beziehungsmethoden überwinden können, um stabilere und kreativere Beziehungen zu gewährleisten. er möchte das Beste aus dieser grundlegenden, systematischen und sogar schwierigen Lebenserfahrung herausholen. Eine unverzichtbare Lektüre, um innere und dauerhafte persönliche Fähigkeiten zu erwerben, um nicht nur zu wissen, was in der Theorie benötigt wird, sondern auch um es in die Praxis umsetzen zu können; eine Grammatik, um eine neue relationale Kompetenz zu implementieren, neue Grenzen des Lernens, der Selbsterkenntnis und anderer zu erreichen und zu überwinden

18,00

1 verfügbar

Bewertungen

Noch keine Bewertungen.

Seien Sie der Erste, der "Die Grammatik der Konflikte"

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teilen Sie es