+39 050 685695 shop@ iltk.it
0-Elemente

Das Juwel der mündlichen Anweisungen

Verfasser: Kalu Rinpoche

Lama Vajradhara Kalu Rinpoche wurde 1904 in Khan (Osttibet) geboren. Mit dreizehn Jahren nahm er die klösterliche Ordination an und trat mit nur fünfzehn Jahren unter der spirituellen Leitung von Norbu Tendrup in die traditionellen dreijährigen und dreimonatigen Exerzitien ein. Nach einer Pilgerreise zu den heiligen Orten Tibets begann er einen langen, einsamen Rückzug in die Höhlen des Himalaya-Gebirges, den er nur zwölf Jahre später aufgab, als er gebeten wurde, sein Studium und seine asketische Praxis zu verlassen, um ein berühmtes Meditationszentrum zu leiten. Die hier gesammelten Lehren, die Kalu Rinpoche 1982 in Amerika hielt, veranschaulichen die verschiedenen Aspekte des Weges der Erleuchtung, wie sie in den Schriften Theravada, Mahayana und Vajrayana offenbart werden. Kalu Rinpoche, der von den Inhabern der vier wichtigsten tibetischen Abstammungslinien als Meditationslehrer von Milarepas Statur anerkannt wurde, veranschaulicht detailliert alle grundlegenden Aspekte des buddhistischen Pfades: Zuflucht, Niederwerfungen, Visualisierungen, Mandala-Praxis, Meditationen mit und ohne Gegenstand das Mahamudra, die Gelübde des Laien und des Bodhisattva, die Entwicklung des Bodhicitta und die besondere Beziehung zwischen Guru und Schüler, die für das Vajrayana charakteristisch ist. Am Ende der Reden beantwortet er die Fragen und Zweifel der Teilnehmer, führt sie in die Praxis und demonstriert sein profundes Wissen über die westliche Gesellschaft und Mentalität.

13,00

1 verfügbar

Bewertungen

Noch keine Bewertungen.

Seien Sie der Erste, der "Das Juwel der mündlichen Anweisungen" bewertet.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teilen Sie es