+39 050 685695 shop@ iltk.it
0-Elemente

Das weibliche Mandala

Verfasser: Tsultrim Allione

Unter den frühen westlichen buddhistischen Nonnen verzichtete Tsultrim Allione auf das Gelübde, zu heiraten und Kinder zu haben. Aber nach dem Tod in der Wiege ihres Babys wandte sie sich wieder der buddhistischen Weisheit zu, um einen Weg zu finden, Schmerz in spirituelles Wachstum umzuwandeln. Sie ist reich an langjähriger Erfahrung in der Mandala-Meditation und erzählt auf diesen Seiten ihre Geschichte von Verlust und Forschung. Vor allem aber lehrt sie die Leser, wie sie in Widrigkeiten stärker werden können, und führt sie auf einen Weg des Erwachens, der zu tantrischer Praxis und Veränderung führt.

14,00

1 verfügbar

Bewertungen

Noch keine Bewertungen.

Seien Sie der Erste, der "Das weibliche Mandala" bewertet

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teilen Sie es