+ 852 3706 8968 shop@ iltk.it
0-Elemente

Das Herz des Bodhi-Baumes

Autor: Buddhadasa

Wie der Bodhi-Baum, unter dem der Siddhartha Buddha Erleuchtung erlangte, hohl ist, so konzentriert sich der Buddhismus auf die Lehre der Leere, des Lebens mit einem leeren Geist, ohne die Empfindungen von „Ich“ und „Mein“. Die Lehre von der Leere ist der grundlegende Aspekt des Denkens von Buddhadasa, einem der bedeutendsten und am meisten diskutierten Meister des zeitgenössischen thailändischen Buddhismus. Einerseits hat Buddhadasa im Gegensatz zu Orthodoxie und starrem Schuldogmatismus und andererseits zu populärem Buddhismus, der durch Aberglauben verschmutzt ist, sein ganzes Leben dem Studium der Sutta-Pole gewidmet, um die Lehren zu verfolgen, die wirklich in der Lage sind, alle Wesen vom Leiden zu befreien. Ohne in den starren Sektierertum der Mahayana- und Hinayana-Positionen zu verfallen, hat er sich immer bemüht, dem ursprünglichen Buddhismus treu zu bleiben. Die drei Reden, aus denen dieses Buch besteht, konzentrieren sich auf das Lehren und Üben von Sunnaten und gelten als Schlüssel zur Interpretation und zum Üben aller anderen traditionellen Konzepte und Methoden. Buddhadasa geht auf die vielen Passagen des Pali Canon zurück, in denen der Buddha selbst die Lehre der Leere enthüllt und die populären Überzeugungen über Kamma, Wiedergeburt und die Anhäufung von Verdiensten korrigiert. Er beschreibt ein wesentliches, einfaches und zugängliches Dhamma für zeitgenössische Mönche und Laien .
COD: VE004594 Kategorien: , Tag: , , ,

10,00

1 verfügbar

Bewertungen

Noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung zu "Das Herz des Bodhi-Baumes"

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teilen Sie es