+ 852 3706 8968 shop@ iltk.it
0-Elemente

Der Buddha betritt eine Bar

Verfasser: Lodro Rinzler

In den vier Teilen, in die dieser Band unterteilt ist, entsprechend den vier Würden von Shambhala, führt der Autor den Leser dazu, sich selbst zu entdecken. Tatsächlich besitzt jeder Mensch die Eigenschaften des Tigers, des Schneelöwen, des Garuda und des Drachen. Indem man sich von der Weisheit und dem Mitgefühl dieser Tiere leiten lässt, wird es möglich sein, mit der grundlegenden Güte eines Menschen in Kontakt zu treten und sie zu manifestieren, um sich selbst und anderen Nutzen zu bringen. Der Tiger ist das Symbol des Erwachens zur eigenen Existenz, des Bewusstseins dessen, was ihn umgibt. Der Löwe steht für Selbstvertrauen, die Fähigkeit, der bedrückenden Zange des Zweifels zu entkommen; Der Garuda schreit der Welt nach seiner Existenz und schwebt über der Gemeinheit des Ego. Schließlich ist der Drache das Symbol für die tiefe Präsenz von sich selbst, von seinem Leben, die es der fundamentalen Güte ermöglicht, mühelos zu fließen. Der Weg des Drachen ist die letzte Stufe dieses Weges in sich selbst, der, wie Rinzler klar macht, nicht als Übung in Entbehrung und Entsagung verstanden werden sollte. Um mit größerem Bewusstsein und Mitgefühl zu leben, müssen Sie sich nicht aufregen, sondern nur Ihren Kompass finden, sich den Lehren zuwenden, die die Zeit geprüft hat, und sie auf Ihr Leben anwenden, das aus Liebe, Sexualität, Alkohol, Spaß, Arbeit und Beziehung besteht Geld; Aspekte, denen der Autor mit Scharfsinn und unbeschwerter Intensität begegnet.

23,00

1 verfügbar

Bewertungen

Noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung zu "Der Buddha betritt eine Bar"

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teilen Sie es