+39 050 685695 shop@ iltk.it
0-Elemente

Enneagramm und Persönlichkeit

Verfasser: D 'Agostini - Schmied

Kubricks verstörende Lolita, Chaplins zynischer Monsieur Verdoux, der gleichgültige Victor Sjöstrom von Strawberry Place, der arrogante Al Pacino von De Palmas Scarface, der hypochondrische Woody Allen von Hollywood Ending. Oft entsprungen aus Romanen, manchmal aus realen Episoden und auf jeden Fall immer irgendwie aus der tiefen Welt des Regisseurs, des Drehbuchautors und vor allem des Schauspielers: Die Figuren in den Filmen sind Allround-Darstellungen menschlicher Typen. In diesem Sinne eignen sie sich perfekt, um beispielhafte Beispiele für die im Enneagramm beschriebenen Persönlichkeitstypen zu werden. Diese geometrische Figur, die heute in der westlichen Kultur weit verbreitet ist, scheint tatsächlich sehr alte Ursprünge zu haben und eine Fundgrube profunden Wissens über die menschliche Psychologie zu sein. Im Westen von GI Gurdjieff eingeführt, erhielt es die grundlegenden Beiträge von Oscar Ichazo und Claudio Naranjo, und vor allem basiert diese Studie auf der von letzteren ausgearbeiteten „Psychologie der Enneatypen“. Neun Punkte, die in einen Kreis eingeschrieben sind, repräsentieren die neun grundlegenden Persönlichkeitstypen, die wiederum, die sich mit den drei Hauptbereichen der Persönlichkeiten (instinktiv, emotional und mental) überschneiden, siebenundzwanzig Subtypen erzeugen. Nach einer ausführlichen Diskussion der siebenundzwanzig Typen bringen die Autoren beispielsweise zwei Filme für jeden Subtyp mit und untersuchen die Charaktereigenschaften der entsprechenden Charaktere.

COD: VE001702 Kategorien: , AKKORDE: , ,

22,00

1 verfügbar

Bewertungen

Noch keine Bewertungen.

Seien Sie der Erste, der "Enneagramm und Persönlichkeit" bewertet

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teilen Sie es