+39 050 685695 shop@ iltk.it
0-Elemente

Ego

Verfasser: Vimala Thakar

Das Leben in dieser Gesellschaft und die Erfüllung ihrer Anforderungen machen uns angespannt, gereizt und ungeduldig. Wir sind Sklaven unserer Reaktionen, Sklaven der Anforderungen des Geistes. Wir freuen uns, wenn uns etwas passiert, das wir als gut beurteilen oder demoralisieren, wenn wir es für schlecht halten. aber was ist, wenn wir still sitzen, ohne das Diktat des Geistes zu beurteilen, zu bewerten oder umzusetzen? Wir sind es gewohnt, uns ständig selbst zu beurteilen, wir wollen in den Augen anderer die Besten sein, wir wollen anerkannt und geschätzt werden. Warum sind wir nicht zufrieden damit, wie wir sind? Das Leben wird durch die Tatsache des Lebens befriedigt; Wenn uns das Alleinleben keine Freude macht und wir darauf warten, dass die Freude von äußeren Umständen oder von der Gesellschaft kommt, haben wir unsere Freiheit verloren. Tagsüber sind wir immer in Gesellschaft anderer, immer in Beziehung, aber in der Meditation gehen wir von Beziehungen zu Einsamkeit, von Sprache zu Stille, von kontinuierlicher Bewegung zu Unbeweglichkeit über. Die Abteilungen hier haben keine Bedeutung mehr, die Rollen und Verantwortlichkeiten sind verschwunden. Es ist eine Dimension, die uns die moderne Welt nicht gelehrt hat, und aus diesem Grund leben wir im Ungleichgewicht. Mit dem Aufhören der Konditionierung steht jedoch die Entspannung an oberster Stelle und heilt die Wunden von Schwierigkeiten und Müdigkeit. Es gibt nur das Gefühl, am Leben zu sein, die Dimension des reinen Geschehens.

16,00

1 verfügbar

Bewertungen

Noch keine Bewertungen.

Seien Sie der Erste, der "Ego"

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teilen Sie es