+39 050 685695 shop@ iltk.it
0-Elemente

Frauen anzünden

Verfasser: Carla Giannotti

Kann eine Frau ein Buddha werden? Die vorliegende Analyse, die Materialien und Überlegungen zusammenfasst, die in mehr als zehn Jahren Studium und Forschung gesammelt wurden, konzentriert sich auf die Rolle, die Frauen im Hinduismus und im indotibetischen Buddhismus in einer Zeit ungefähr zwischen dem XNUMX. Jahrhundert vor Christus spielen. C. und das dreizehnte Jahrhundert n. Chr. C. Carla Gianotti analysiert vier als paradigmatisch identifizierte weibliche Figuren: die Dakini, die Dämonin srin mo, den Bodhisattva der weiblichen Form und die Lehrerin des Dharma, wobei die unersetzliche Bedeutung von Frauen im orientalischen religiösen Universum hervorgehoben wird.

22,00

1 verfügbar

Bewertungen

Noch keine Bewertungen.

Seien Sie der Erste, der "Frauen der Erleuchtung" bewertet

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teilen Sie es